Sei ein Licht für diese Welt und leuchte

…. egal wie stürmisch es im Aussen gerade auch zu und her geht. Bei sich bleiben, den Sturm durch sich durchwehen lassen und allenfalls auch alte Verkrustungen und Verhärtungen dabei gehen lassen. Es ist jetzt die Zeit gekommen, zu lernen, auf sein eigenes Herz zu hören. Denn sonst werden wir von den Schlagzeilen im Aussen so heruntergezogen, dass uns kaum die Luft zum Atmen bleibt und wir hoffnungslos dem Weltgeschehen gegenüber stehen.

 

Wir sind jedoch nicht machtlos. Wir alle besitzen die Macht bzw. Kraft aus unserem Herzzentrum heraus. Dort sind wir verbunden mit unserer Göttlichkeit. Unser innerster Wesenskern ist Liebe.

 

Viele Menschen stehen jetzt bereit und warten darauf, dass wir als Menschheit gemeinsam unser Licht in die Welt strahlen lassen. Dass wir auf unser Herz hören und auch gleichzeitig vertrauen, wie wichtig jeder positive Funke und Gedanke jetzt für uns Menschen und die Erde sind.

 

Akzeptieren wir auch unsere Schattenseiten. Auch wenn es oftmals fast unmöglich ist, diese anzunehmen, gehören sie trotzdem zu uns. Wenn wir sie in uns annehmen, so können wir dadurch unser Licht auf der gegenüberliegenden Position umso heller strahlen lassen. Es ist jetzt von grösster Wichtigkeit, dass wir alle gemeinsam für Frieden und Gesundheit und Glück für uns und unsere Erde sorgen. Jeder erste Schritt beginnt immer im eigenen Herzen, dehnt sich von dort in unser näheres Umfeld aus und verbreitet sich wellenartig über Länder, Kontinente, Universen und Galaxien.

 

WIR ALLE SIND LICHTER ! Wann endlich erkennt dies jedermann/-frau?

 

Wir sind hier auf die Erde gekommen, damit wir gemeinsam - und das geht wirklich nur gemeinsam - den Weg für Frieden bereiten und gehen.

 

SEI AUCH DU EIN LICHT FÜR DIESE WELT UND LEUCHTE. JE MEHR WIR ALLE DEN LICHTFUNKEN VERBREITEN, UMSO HELLER WIRD ES UM UNS HERUM !!